Reiki in Franken - Ausbildung zum Reiki Meister und Einweihung  
 
Reiki Honorare Kosten
(c) Bernd Kasper - pixelio.de
:: HONORAR ::
"Der Beginn ist der wichtigste Teil jeder Arbeit." (Plato)

Die Reiki-Energie ist immer und für jedes Lebewesen gratis! Sie bezahlen mich für die Zeit, die ich mir nur für Sie nehme. Ein persönliches Erstgespräch zum Kennenlernen und zur Beratung über meine Möglichkeiten in Bezug auf Ihr individuelles Problem, oder Ihren Wunsch ist vorab immer kostenlos und unverbindlich möglich (Dauer max. 30 Minuten)!


Reiki Grundbehandlung:
Angebot: 4 Grundbehandlungen: (pro Einzelperson, nicht teil- oder übertragbar)
EUR 85,-
EUR 260,-
Für meine Reiki-Schüler rabattiert: EUR 65,- / EUR 210,-

Reiki Ausbildung Grad 1
(Kopf-, Hand- und Fußeinweihungen):


Reiki Ausbildung Grad 2
(Kopf-, Hand- und Fußeinweihungen):
EUR 250,-


EUR 420,-

Seminar-Wiederholung
(ohne Einweihung eigene Schüler):


Seminar-Wiederholung Grad 1
(ohne Einweihung Fremd-Schüler):


Seminar-Wiederholung Grad 1
(inkl. Fußeinweihungen Fremd-Schüler):
EUR 50,-


EUR 100,-


EUR 150,-

Kurze Reiki Lokalbehandlungen, psychologische und/oder energetische Lebensberatung, Hypnosebehandlung, Affirmationsarbeiten.

Nachbesprechung Energiefeldanalyse ggf. mit
(Therapie-)Beratung, auf Wunsch.

30 Min.
60 Min.
bis zu 90 Min.
Telefonische Beratung (Sprachnachricht/Voicecall) je 15 min
EUR 45,-
EUR 85,-
EUR 125,-
EUR 20,-

 Flexible Termine nach Vereinbarung
 Diskretion ist selbstverständlich
 Vorträge und Kursgebühren, sowie aktuelle Termine auf Anfrage
Reiki Grundbehandlung

Hinweis: Ihr Arbeitgeber darf Ihnen seit 2009 jährlich einen Betrag von bis zu EUR 500,- zu gesundheitsfördernden Leistungen, wie z.B. für Stressreduktion steuerfrei zuschiessen.

!!! WICHTIGER RECHTSHINWEIS: !!!
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Tätigkeit nicht die eines Arztes ersetzt! Meine Tätigkeit als Reiki-Behandler grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder des Heilpraktikers ab, indem keine Diagnosen gestellt oder Medikamente verabreicht werden. Es werden von mir keine Leiden mit medizinischer Erfordernis oder Hintergrund behandelt. Sollten Sie sich zur Zeit wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung befinden, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt!

Am 02. März 2004 hat des Bundesverfassungsgericht (AZ: 113vR 784 / 03) entschieden: Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnose stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.




IMPRESSUM | Datenschutz