Reiki - Ausbildung zum ersten Grad  
 
Reiki Ausbildung Lehrer Meister - zweiter Grad
(c) Lupo - pixelio.de
:: REIKI - DER ZWEITE GRAD IM USUI REIKI-SYSTEM ::
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die die Karawane des Denkens nie erreicht." (Khalil Gibran)

Die Einweihung in den zweiten Grad bringt eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für den Anwender mit sich und kann ab 3 bis 6 Monate nach dem ersten Grad folgen.

Durch die drei Reiki-Symbole des zweiten Grades lernen Sie Zeit und Raum zu umgehen, Energie zu bündeln und innere (Heilungs-)Prozesse bewusst und aktiv anzustossen.

Dies führt zunächst erneut zu einer körperlichen, aber diesmal vor allem feinstofflichen Reinigung. Unbewusstes kann einem nun selbst offenbarer werden. Denn wer den Weg zum zweiten Grad gewählt hat, hat damit auch den Weg zu einer weiteren Persönlichkeitsentwicklung gewählt und hier kann Reiki mit ungeheurer Kraft und breitem Ausmass in Ihnen und Ihrem Leben wirken! Die mit dem ersten Grad bereits angestossenen wichtigen Prozesse vertiefen sich und entfalten ihre Wirkung nun tiefer und intensiver.

Der zweite Grad des Reiki ist ein mächtiges und wirkungsvolles Instrument für einen wichtigen Schritt auf dem Weg der Selbsterkenntnis und -entwicklung. Reiki holt Sie dabei (wie immer) dort ab, wo SIE sind und wirkt im Inneren nach Aussen.


Die Themen meiner Unterrichtseinheiten zum zweiten Grad umfassen:

  ggf. Wiederholung der (nun wirklich wichtigen) Reiki Lebensregeln,

  Vertiefung der Kenntnisse über die Auraschichten, Energiechakren und den Byosen,

  die Symbole: Kraftzeichen, Mentalzeichen und Fernzeichen,

  Bedeutung und Anwendung der jeweiligen Symbole,

  Handpositionen für die Mentalbehandlung,

  Fernbehandlung,

  Fern-Mentalbehandlung,

  Handpositionen Ketsueki Kokan (Blutzirkulationstechnik Keko nach Dr. Hayashi),

  Reiki auf Situationen der Zukunft und Vergangenheit,

  Die Energetik von Gedanken und Emotionen (Bewusstseinsstufen nach Dr. D. Hawkins)

  Reinigung, Ent- und Aufladung, sowie Anwendung von Heilsteinen mit Reiki

  Reiki-Affirmationen

  uvm.


Sie erhalten eine entsprechende Erweiterung Ihres Grad I Skript für alle o.g. Themen, sowie eine Urkunde.

Die Anzahl der Schüler einer Gruppe liegt auch hier bei 2 bis maximal 4 Personen.

An zweieinhalb Seminartagen die meist am Wochenende (Freitag ab 16, 17 oder 18 Uhr bis ca. 20/21 Uhr, sowie Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis ca. 17/18 Uhr) stattfinden, werden (Kopf-, Hand- und Fuss-) Einweihungen und Ausbildung absolviert. An zwei weiteren Nachtreffen findet sich Zeit für individuelle Fragen und weiteres gemeinsames Üben. Jeder Teilnehmer ist dabei sowohl Gebender, als auch Empfangender.

Für Fragen meiner Schüler stehe ich selbstverständlich auch später noch jederzeit zur Verfügung und auch weiterer Austausch der Schüler-Gruppe(n) untereinander ist absolut gewünscht.

Einmal im Monat findet ein Reiki-Treffen für Fragen, üben, gegenseitiges austauschen und behandeln meiner Schüler statt. Ab 18.30 Uhr bis maximal 21 Uhr, immer an unterschiedlichen Wochentagen, Termin wird jeweils ca. 4 Wochen im Voraus per Email bekannt gegeben.

Kostenpunkt der gesamten oben beschriebenen Ausbildung zum zweiten Grad mit insgesamt ca. 26 Stunden Seminarzeit liegt bei 390,- Euro pro Person, inklusive Verpflegung. Termine nur für Absolventen des 1. Grad, nach vorheriger Vereinbarung.




IMPRESSUM | pixelio.de